Homepage | Tagebuch | Sitemap | Suche | Impressum

Zur Homepage

Fehlerfreies HTML5!

145.153 Besucher seit dem 03.05.2013

Was blüht denn da?

Was blüht denn da?
Was blüht denn da?

Heute (03.06.2013) erhielt ich dieses Buch. Der allererste Eindruck ist gut - sobald ich etwas mehr weiß, werde ich hier berichten.

Nachtrag 04.06.2013: Nach etwas näherer Beschäftigung mit dem Buch bin ich durchaus angetan. Die Zeichnungen sind erste Sahne. Sucht man im Index z.B. nach "Hundsrose", sucht man vergebens. Mit "Rose, Hunds" wird man aber fündig.

Für mich als Einsteiger in die Welt der heimischen Botanik finde ich das Buch ganz wunderbar geeignet.

Ein zweiter Band "Was blüht denn da nicht?", der es erlauben würde, Pflanzen anhand der Blattform etc. zu bestimmen, wäre wünschenswert. ;-)